Finde Deinen Kurs

Vinyasa/Ashtanga Yoga

Im Vinyasa Yoga werden die verschiedenen Yogastellungen/Asanas und der Atem dynamisch miteinander verbunden, wodurch ein stark erwärmender Bewegungsfluss ensteht, ohne die Ganzheitlichkeit des Yoga außer Acht zu lassen. Vinyasa Yoga ist das Zusammenwirken von Atmung und Bewegung, Anstrengung und Loslösung, Disziplin und Hingabe, Anspannung und Entspannung. Das Ziel von Vinyasa Yoga ist, den  ganzen Körper zu trainieren und den Atem zu stärken. Jede Stunde endet mit einer Entspannungseinheit, die Körper und Geist vollständig zur Ruhe bringt.

Vinyasa Yoga eignet sich für Anfänger mit guter körperlicher Konstitution.

Level 1-2 für Anfänger und Wiedereinsteiger

Level 2-3 für Schüler mit Yogaerfahrung und die Lust auf Herrausforderung haben

Hatha Yoga

Der ganz klassische Yoga Stil. Eine Kombination aus Atemübungen, Asanas (Körperhaltungen), Mediation und Entspannung.

Yin Yoga

Durch längeres Halten der einzelnen Asanas (Körperhaltungen) werden nicht nur Muskeln optimal gedehnt sondern auch das fasziale Bindegewebe geschmeidig gehalten. Eine ruhige, wenn auch fordernde Stunde.

Deep Work

Deep Work ist ein äußerst schweißtreibendes Ganzkörpertraining, dass auf dem Prinzip des funktionellen Muskeltrainings basiert. Dynamische Intervalle wechseln mit kraftvollen Sequenzen ab.

Das ideale Training, um Deine Ausdauer zu steigern, Fett zu verbrennen und den Körper stark zu machen!

Online

Wir sind auch online für Euch da, mit produzierten Clips oder aber in unseren Livestreams am Dienstag 18.00 Uhr und Sonntag 10.00 Uhr. So könnt Ihr bequem trainieren wo und wann immer Ihr wollt